Dieter Kroppach - Ohne Kinder gäbe es kaum Nachwuchs
Sachbuch
Dieter Kroppach
Ohne Kinder gäbe es kaum Nachwuchs
Ob Geschichte (Hätte Speyer nicht den toten Kaiser, gäbe es überhaupt kein Leben in der Stadt), Mathe (Etwa die Hälfte der Flugbewegungen sind Landungen) oder Geografie (Kairo liegt linksrheinisch vom Nil): Solange es Schüler gibt, gibt es auch lustige Stilblüten. Sprich: wer viel schreibt, irrt auch viel. Vor allem in Diktaten, Aufsätzen und bei Hausaufgaben kennt die Kreativität unserer neunmalklugen Pennäler keine Grenzen, denn: "Auf Dauer werden wir von unseren Lehrern doch sehr befruchtet, ob uns das passt oder nicht.

Wir meinen...
Die besten Sprüche aus dem Kindermund. Bzw., um genau zu sein, aus Schüleraufsätzen. Super super lustig. Kostprobe? "Mein Vater ist Lehrer. Und deshalb hat er auch viel Zeit für andere Hobbys."
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen26.05.2017
VerlagBastei Lübbe
ISBN
Taschenbuch6,00 €
Direkt bei Amazon kaufen