Elizabeth George - Bedenke, was du tust
Thriller
Elizabeth George
Bedenke, was du tust
Detective Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Doch nach einer Reihe von Alleingängen droht ihr nun die Strafversetzung. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will sie daher beweisen, dass sie trotz allem eine gute Polizistin ist. Da kommt ihr ein mysteriöser Todesfall in Cambridge gerade recht: Die umstrittene Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Clares Freundin und Lektorin Rory Statham ist fest davon überzeugt, dass es sich um Mord handelt. Barbara glaubt ihr, ermittelt – wieder einmal – auf eigene Faust. Als kurz darauf auch Rory Opfer eines Anschlags wird, bestätigt sich Barbaras Ahnung. Und sie und Lynley werden in ein vielschichtiges und perfides Verbrechen verwickelt ...

Wir meinen...
Endlich als Taschenbuch: Die Krimis der Elizabeth George sind für ihre psychologische Raffinesse bekannt. Und so ist auch ihr neuer Fall kein rasantes Buch. Stattdessen kommt die erschreckende Wahrheit erst nach und nach und ganz langsam ans Licht, was den Figuren des Romans genug Zeit gibt, sich vollends zu entfalten.
Und so viel sei verraten: Die Auflösung ist tragisch.
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen13.03.2017
VerlagGoldmann Verlag
ISBN3442484979
Taschenbuch9,99 €
Direkt bei Amazon kaufen
Direkt bei Amazon in der Kindle-Version kaufen