Sarah N. Harvey - Empfindliches Gleichgewicht
Zeitge. Literatur
Sarah N. Harvey
Empfindliches Gleichgewicht
Harriet, genannt Harry, wächst vaterlos auf, und bisher hat sie das nie gestört. Seit sie denken kann, weiß sie, dass sie das Ergebnis einer Samenspende ist. Also warum falsche Sehnsucht heucheln und nach einem Fremden suchen? Für Harry kam das nie in Betracht. Ganz anders sieht das allerdings mit Geschwistern aus. Angefeuert durch eine unglückliche Liebe macht sie sich auf die Suche und findet ihre Halbschwestern, die wie sie in Seattle leben. Lucy ist ein Wirbelwind und Harry sofort sympathisch. Anders sieht es mit der still-arroganten Meredith aus, die immer ihren geheimnisvollen Kumpel Alex zu den Treffen mitbringt. Harry verliebt sich Hals über Kopf in ihn, und alles gerät aus dem Gleichgewicht.

Wir meinen...
Eine packende Geschichte darüber, den Mut zu haben, Ängste Ängste sein zu lassen und das Leben zu wagen.
Großartig erzählt und herrlich aufbauend!
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen08.09.2017
Verlagdtv
ISBN
Paperback14,95 €
Direkt bei Amazon kaufen
Direkt bei Amazon in der Kindle-Version kaufen